Kontaktlinsen im Test

Wir haben die Kontaktlinsen der MarkeSAMSUNG „ColourVue“ für den Second-Roses-Online-Shop getestet.
Es waren die Linsen „Glamour Blue“ und die Linsen aus der Funny Serie „Green Werewolf“. Dazu konnten wir als Zubehör (nicht im normalen Set enthalten) die Aufbewahrungsdose und ein Pflegemittel „Max OptiFresh 60 ml“ ausprobieren.

Haltbar sind die Produkte in den verschlossenen Verpackungen sehr lange; geöffnet sollte man die in der Plastikverpackung gelieferten Linsen maximal 3 Monate, die in den Glasflaschen verpackten Linsen maximal ein Jahr verwenden. Das spricht für die Produkte, denn man trägt ja nicht täglich bunte Linsen, und selbst beim wöchentlichen Ausgehen möchte „Mann“ oder „Frau“ ja auch gerne jedes Mal eine andere Linse tragen.

SAMSUNGDaher auf jeden Fall gut pflegen (was mit der Reinigungs- und Aufbewahrungslösung sehr einfach ist). Die Test-Flasche hier ist praktisch klein für unterwegs und läßt sich einfach öffnen und die Lösung dosieren. Auch der „Duft“ ist nicht zu verachten, denn es ist geruchlos.

 

In dem eleganten Schächtelchen ist ein kleines Döschen mit zwei Abteilen, rechte und linke Linse werden dort ordentlich aufbewahrt. Dabei ist dann noch eine kleine Pinzette aus Kunststoff mit Silikon an den Enden, damit sie nicht aus feuchten Fingern rutscht und zudem nicht die empfindlichen Linsen verletzt. Allerdings hatten wir ein paar Probleme mit ihr die Linsen aus dem Glasfläschchen zu fischen, sie ist klein genug für das Schächtelchen, aber zu kurz, um in den Glasbehälter zu gelangen. Da wäre von Seiten des Herstellers vielleicht noch eine Optimierung nötig, entweder die Pinzette zu verlängern, oder die Glasflasche ein wenig zu verkürzen.

Damit kann man aber leben, denn nur das erste Mal muss man ja die Linse aus dem Glasgefäß angeln. Später lassen sie sich bequem in dem hübsch gestalteten Kästchen aufheben.

Die Kontaktlinsen selbst sind angenehm einzusetzen und zu tragen. Gut zu erkennen ist, wie die Linsen „gedreht“ werden müssen, ob man also die Innenseite auch dort trägt, wo sie sein soll. Es geht aber bei den Funny Linsen etwas einfacher, da sie in der Innenseite nicht bedruckt sind. Sie decken die Iriden komplett ab und verrutschen nicht. Auch haben wir festgestellt, daß der Farbaufdruck sich nicht ablöst oder krümelt, auch wenn die Linsen öfters getragen oder mit der kleinen Pinzette gegriffen werden.

SAMSUNG

Die Linsen der „Glamour“ Serie geben dem Auge einen schönen Farbton, decken die natürliche Farbe teilweise ab und lassen an anderen Stellen das Natürliche hindurch, weswegen ein leichter Mischton entsteht. Der blaue Farbton ist (wenn ein Farbveränderungseffekt gewünscht ist) aber besser für Leute mit hellen Augenfarben geeignet. Die „neuen“ blauen Augen fallen dem unbeteiligten Beobachter allerdings nicht so sehr bei dunkleren braunen Augen auf (besonders unter künstlichem Licht), was aber für die Linsen spricht. Schließlich gibt es auch andere Linsen mit auffälligem Farbton und / oder Design, bei denen jeder sehen soll, daß es Linsen sind.

SAMSUNG
Der eigene Farbton wird nicht nur verstärkt, sondern eben auch in unserem Fall leicht verändert. Man hat auch keinen farbigen Schleier über dem Auge oder sieht einen Kranz, wenn die Pupille weit geöffnet ist. Daher auch gut abends oder im Dämmerlicht tragbar.

 

SAMSUNGDie Funny Linsen mit auffälligem Design tragen sich ebenso gut wie die „Glamour“ Linsen. Der Effekt ist aber „Wow“. Das giftige Grün von den „Werewolf“ Linsen überdeckt hier die natürliche Farbe komplett und gibt dem Auge einen neuen Effekt. (Mich würde auch interessieren, wie der Effekt der im Schwarzlicht aktiven Linsen wirkt, wenn das hier mit den „normalen“ schon solch eine Veränderung ist.)

Zu erwähnen ist noch, dass diese Linsen keine Sehfehler ausgleichen können. Eine Brille ist daher für entsprechende Personen notwendig. Auch das MakeUp sollte kontaktlinsengeeignet sein und nach dem Einsetzen aufgetragen werden. Aber das werden sicher geübte Linsenträger wissen, bzw. jeder so handhaben, wie er/sie es gewohnt ist.

Dafür ist man aber mit den vielen Sorten („Manga“ Augen, Farbveränderungen, verstärken der natürlichen Farben, Schwarzlichtlinsen, Motivlinsen und Sclera-Linsen) für jede Eventualität gerüstet.

Eine klare Kaufempfehlung! 5 von 5 Sternen.

Fünf Sterne

Luna & Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.