Lego für Gothics?

Der "Schwarze Engel"
Der „Schwarze Engel“

Meine Freundin hat einen. Beziehungsweise, sie hat DEN Friedhof, an dem der Assistent Voldemorts eben jenen mit Harrys Hilfe zurückbeschworen hat. Aus Lego. Sie hat ihn vor ein paar Jahren ganz unspektakulär auf einem Flohmarkt entdeckt und es fehlten auch nur ein paar ersetzbare Steinchen.

 

Seitdem bin ich wirklich neidisch auf das Teil, auch wenn ich nicht wirklich einen Platz dafür in meiner Bude hätte. Davon abgesehen, daß meine Katzen das Ding quer durch die Wohnung schussern würden oder mein Jüngster ein paar Umbauten zu einer 1A Feuerwache daran vornehmen könnte.

 

Und für meinen eigentlichen Wunsch – einen original Lego Todesstern – reichen meine Finanzen nicht. Naja, und nachdem der auch ungefähr so groß wie ein aufgepusteter Pezziball ist, auch nicht der Platz.

 

Aber toll ist es schon, was da heutzutage so an Gothic – Kram für Kids zum Spielen angeboten wird. Da hat es von der Konkurrenz Blokko auch (Vampir-)Minions mit Sarg (sic!). Und wenn alles nichts für einen ist, dann gibt es auch noch in den Stores kistenweise die Steine einzeln zu kaufen und kurz bei Tante Google nach Anleitungen gesucht, findet man detailliert, was man bauen kann.

 

schon über 30 Jahre alt...
schon über 30 Jahre alt…

Oder man schlägt bei Playmobil zu, mit einem Edding oder Lackstift läßt sich ohne Probleme auch das Outfit anpassen. Das erinnert mich daran, daß ich als Kind sogar weiße Figuren besaß, die mit den speziellen Stiften selbst bemalt werden konnten. Hatte man genug davon, wurde mit Spiritus gesäubert und dann wieder neu bemalt.

 

Barbies, zum Beispiel, habe ich schon immer „gothifiziert“. Ich brauchte nämlich dringend einen Dracula für meine Barbie und hab dann mit einem Stück schwarzen Pelz in Löckchenoptik, Kleber und ein paar Stecknadeln dem „Kerl“ eine neue Frise gezaubert und dann einen Smoking aus Stoffresten genäht. Hab ihn der einfachheithalber auch gleich an ihm festgenäht, also ohne Knöpfe und Co. zum öffnen und umziehen. Warum auch? Vampire wechseln nicht die Garderobe.

 

Mal zwei Barbie - Gothic - Looks
Mal zwei Barbie – Gothic – Looks

Mit meinen Monchicchis war es nicht so kompliziert. Zuallererst hatte ich gar kein „Mädchen“ bekommen (mußte also das Schleifchen am Kopf schon immer mit einer Sicherheitsnadel befestigen) und dann hab ich „sie“ nur in ein Ballkleidchen (selbst gestrickt – ich hab damals unglaublich viele Sachen für das Äffchen gestrickt, da meine Oma viele, sehr viele Wollreste hatte) gesteckt und eine leere Rocher-Schachtel als Sarg verwendet. Die waren bei mir auch schon immer Vampire.

 

Ihr seht, ich war als Kind schon schräg drauf, meine Kuscheltiere wurden eingesargt (da fällt mir ein, in einer Wiese hab ich auch mal den spiralförmigen „Friedhof der Kuscheltiere“ nachgebaut… sollte ich darüber mal mit meinem Psychologen reden?) und meine Barbie hatte einen Vampir als Freund (und meine kleinen Fledermäuse, in die sie sich verwandeln konnten, waren aus Taft und einem Samtkubbel).

 

Natürlich hab ich für meine Tochter im „Barbiepüppchen“-Alter auch eine schwarze Gothic Kollektion herausgebracht. Ein paar Modelle hab ich auch an meine Freunde (Gothics mit Kindern) verschickt. Irgendwie gab es damals noch nicht soviel „gothisches“ Spielzeug und man konnte / mußte sehr viel basteln. Wobei es da auch nicht sooo arg viel Schnittmuster gab und ich dann meine übliche Vorgehensweise an den Tag legte und selber zusammenstobbelte.

 

Hier ist es das "Hexenhütchen", daß ich mal einer "normalen" Figur aufegsetzt habe
Hier ist es das „Hexenhütchen“, daß ich mal einer „normalen“ Figur aufgesetzt habe

 

 

Wenn ihr Kinder habt, womit spielen die? Kauft ihr extra „schwarzes“ Spielzeug oder fertigt ihr auch selber was an? Und wenn ihr keine Kinder habt, womit habt ihr als Kind gespielt? Und habt ihr noch was von den Sachen heute noch? Oder macht ihr es wie meine Freundin und besorgt euch schräges Spielzeug (sie hat auch Sammlerbarbies, unter anderem eine Addamsfamily Barbie – Morticia und Gomez – ich bin … das hatten wir schon) und dekoriert damit eure Wohnung?

 

Ich werde jedenfalls heute abend mal den Lego Movie ansehen und an alte Zeiten denken, denn da macht auch eine coole Gothicfigur mit (und Batman… wir wollen Batman nicht vergessen!).

 

Gruftige Grüße

eure Luna ^v^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.