Mittelalter Folk & Rock Festival 2014

Mittelalter Folk & Rock Festival 2014

Mittelaltermarkt MK&RFCa. 160 km entfernt liegt die kleine Gemeinde Gundelsheim und die Veranstalter des Mittelalter Folk & Rock Festival luden zum 2. Mal zum kleinen, aber feinen Musik Festival ein. Die Deutschmeisterhalle am angrenzenden Schloss Horneck bot dafür die passende Location.

Auch wenn wir als Gothic Shop kaum was mit Mittelalter zu tun haben, hatten wir das Glück, uns direkt innerhalb der Halle ausbreiten zu dürfen. So brauchten wir kein Mittelalterzelt und uns wurden die Tische sogar gestellt. Für den außerhalb gelegenen Mittelaltermarkt meinte es sogar der Wettergott gut, denn bei strahlendem Sonnenschein schlenderte man gut die kleine Runde ab. Es gab allerlei Leckereien und auch diverse Gewandungen, Schwerter und sonstige mittelalterliche Waren zu bestaunen.

KrayenzeitWir waren auch nicht weit von der Bühne entfernt und konnten die Bands beim Auftritt auf unseren Stühlen bewundern. Es spielten an diesem Abend die Bands Metusa, Tales of Nebelheym und Krayenzeit. Von Metusa gab es abwechslungsreiche Folk Musik zu hören, dass mal frech, mal witzig und auch mal sehr melancholisch beim Zuhörer ankam. Die Musiker von Tales of Nebelheym spielten im Steampunk-Stil unterschiedliche Lieder aus Folk- bzw. Death Metal. Die 6 Stuttgarter Künstler gaben auch mit ihren Instrumenten wie der Geige, Flöte und Akkordeon sowie ihren Stimmen eine wunderbare Show ab. Last, but not least spielten dann noch Krayenzeit, die in keine der gängigen Schubladen zu passen scheint. Denn sie spielen von Mittelalter über Folk bis Rock alles, was Ihnen gefällt und das auch sehr abwechslungsreich und sehr gelungen.

Taley of NebelheymAlles in allem war es ein schöner Auftakt in die Saison und wir kommen sehr gerne mit unserem Stand wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.